Über uns

Unser Verein wurde am 7. Juli 1890 als „Velo-Club Bünzthal“ gegründet und ist einer der Ältesten – mit sehr vielen Erfolgen auf internationaler und nationaler Ebene – von den Nachwuchsfahrern bis hin zu den Profis – und einer der erfolgreichsten Radsportvereine der Schweiz.

Im Frühjahr 1969 startete unser Verein auch mit der ersten Radsportschule der Schweiz.

Nach den radsportlichen Höhepunkten in den 80er und 90er Jahren, mit vielen nationalen Meistertiteln auf Strasse, Bahn und Quer, mit vor allem sehr erfolgreichen Profis, ist es heute rennsportlich ruhig geworden.

Im Jahr 2007 wurde der inzwischen in Velo-Moto-Club Wohlen (VMC Wohlen) umbenannte Verein in, Velo-Club Wohlen (VC Wohlen) getauft. Dies als Anpassung an die Realität, hat doch der Motorsport schon lange Zeit seine Bedeutung innerhalb des Vereins verloren.

Was machen wir ...

Eine gemeinsame Leidenschaft ausüben. Freundschaften pflegen und einfach Spass und Freude an unseren Aktivitäten haben.

Während des ganzen Jahres treffen sich die Mitglieder zu wöchentlichen Ausfahrten und gemeinsamen Aktivitäten. Unser Jahresprogramm gestaltet sich vielfältig und beinhaltet auch unsere interne Clubmeisterschaft. Ab Frühling starten die Rennradausfahrten. Die Mittwochabend-Runde ist kürzer und wir fahren in der näheren Umgebung aus. Am Samstag reicht es in der Regel für einen Kaffee- und Kuchenhalt.

Die jährliche Trainingswoche im April ist mittlerweile ein fester Bestandteil unseres Vereins und bietet eine gute Grundlage für den Saisonstart. Zudem bereichert die Woche uns mit den gemeinsamen Erlebnissen.

Im Sommerprogramm hat sich in der Zwischenzeit auch eine 2-Tages-Tour mit Übernachten eingenistet, welche im letzten Jahr einige Schweisstropfen abverlangte und als Belohnung wunderschöne Momente bescherte.

Das Rennrad ist längst nicht mehr, nur Männer-Sache. Unser Verein darf mit Stolz ein paar starke Frauen zu seinen aktiven Rennradlerinnen zählen.

In der Übergangssaison von November bis März halten wir uns mit einem wöchentlichen Hallentraining fit. Wo Kondition und auch Teamgeist, beim jeweils abschliessenden Unihockey-Spiel, gefördert wird.

Trotz zunehmend kalten Temperaturen können wir das Radeln nicht lassen. Zwischen November und März tauschen wird das Rennrad gegen das Bike aus. Die Samstagsausfahrten gestalten sich etwas kürzer und führen uns abseits der Strasse zwischen Wälder und Wanderwege.

und möchten erreichen…

Unser Vereinsangebot steht allen Mitgliedern sowohl auch Nicht-Mitgliedern zur Verfügung. Gerne begrüssen wir alle interessierten und zu begeisternden Rennradler und selbstverständlich auch Rennradlerinnen. Auch wenn wir ein Hobby-Verein sind, setzen wir für unsere Ausfahrten eine solide Grundkondition und Kenntnisse für das Fahren in Gruppen voraus. Schliesslich möchten wir, dass sich alle wohl fühlen und keiner die Freude an den schönen Ausfahrten verliert.

und sind bemüht darauf zu achten!

Wir sind stets darauf bedacht, die Sicherheit im Strassenverkehr und deren Grundregeln zu beachten. Auch wenn das Gruppenfahren eine gewisse Dynamik annimmt und der vorne Fahrende eine besondere Verantwortung trägt, muss sich jeder Einzelne bewusst sein, dass Konzentration und vorbildliches Fahren seine Kameraden sowie Kameradinnen und selbstverständlich auch ihn, sicher ans Ziel führen.