VC Wohlen in aktion

 

Fricktalisches Mannschaftsfahren 2021- Sulz

GruppenBild
Termin
Sonntag, 27. Juni 2021
Ort
Sulz AG

War das schön. Schon desshalb, weil man wieder an einem sportlichen Anlass teilnehmen durfte, an dem sich eine gewisse Normalität bemerkbar machte. Trotz den kleinen Einschränkungen, dass Garderoben und Duschen nicht benutzt werden durften, merkte man praktisch nichts von all den bisherigen Corona-Massnahmen. Der Bund hatte ja einen Tag vorher vieles gelockert.

Das Wetter und die Temperatur am frühen Morgen waren optimal. Wohlen 2 (Marcel und ich) durfte um 09:16 Uhr starten und um 09:24 Uhr hiess es dann auch für Wohlen 1 (Sabrina und Pascal) startklar für die 28,5 Kilometer. Reto und Remo geduldeten sich noch etwas und standen dann um 10:50 Uhr am Start.

Glücklich und zufrieden passierten Marcel und ich nach 43 Minuten und 56 Sekunden die Ziellinie und konnten eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 38,92 km / h verzeichnen. Pascal und Sabrina waren im Vergleich zum letzten Mal schneller unterwegs und erreichen mit einem Schnitt von 38,04 km / h das Ziel in 44:57. Für die beiden Herren (Kat. 6, Gent. C) Reto und Remo gab es in diesem Jahr nur eine Runde zu fahren. Sie erreichten im Vergleich zu 2019 eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit von 41,84 km / h und sind nach 40 Minuten und 52 Sekunden im Ziel angekommen.

Nach dem Rennen stärkten wir uns in der Festwirtschaft mit einem feinen Servelat oder einem Teller Spaghetti und liessen die Höhepunkte der Strecke nochmals Revue passieren. Wie bereits schon in der Vergangenheit, durfte jeder Teilnehmer einen tollen und stets nützlichen Preis entgegennehmen.

Dank Yulias Unterstützung als Fan und Einsatz als Fotografin, haben wir auch ein paar Impressionen in der Bildergalerie zu bieten.

Ich möchte mich herzlich bei Sabrina, Pascal, Remo, Reto und Marcel bedanken, dass sie am Mannschaftsfahren teilgenommen haben. Wie ihr wisst ist dies seit meiner ersten Teilnahme im 2015, eine kleine Herzensangelegenheit geworden. Ich finde es schön, wenn wir uns als Verein an einem sportlichen Anlass im Kanton präsentieren. Es ist so, dass jedes Mal irgend jemand auf uns zukommt und sich an den Velo Club Wohlen, mit der einen oder anderen Episode erinnert, auch wenn wir nicht zu der "alten Wohlergarde" gehören, hören wir jeweils aufmerksam zu und freuen uns darüber.

Herzliche Gratulation an alle für die tollen Rennergebnisse. Ebenfalls ein Dankeschön an die Organisation den RV Sulz mit all seinen Helfer und Helferinnen.

(üchi Daniela)

 

 

Bildergalerie

Wir sind das ganze Jahr aktiv und haben bestimmt deine Neugier geweckt. Komm einfach an unseren nächsten Rennvelotreff.

Wir sind stets bemüht unsere Aktivitäten und Angebote auf dem Laufenden zu halten und freuen uns auf jeden Besucher.

Fühlst du dich angesprochen, dann zögere nicht dich direkt über das Anmeldeformular zu melden.